Raus aus dem Lockdown!

Üppiges Pfingstferienprogramm für Kinder und Jugendliche

Ab 2. Juni startet die Jugendkunstschule Reutlingen (juksrt) nach der Coronapause voll durch - in überschaubaren Kleingruppen und mit einem richtig vielfältigen und spannenden Pfingstferienprogramm!

Gleich ab Dienstag, 2. Juni, können Grundschüler die erste Ferienwoche vormittags plastische dreidimensionale Objekte gestalten. Jugendliche haben nachmittags die Möglichkeit, sich selbst oder andere im Porträt zeichnerisch und malerisch (Ju1250) oder fotografisch (Ju2123) zu erfassen, oder aber mit zwei Absolventen der Kunstakademie Stuttgart ihre Erfahrungen mit dem Corona-Lockdown künstlerisch zu verarbeiten: Alles taugt noch dazu als Vorbereitung zur Teilnahme am Kunstpreis der juksrt 2020.

Ebenfalls in der ersten Ferienwoche, am Donnerstag, 4. Juni, starten drei Nachmittage, an denen sich Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren in der Keramikwerkstatt an Schalen, Tieren oder Monstern ausprobieren können (Ju1501-Ju1504).

Die zweite Ferienwoche bietet drei Vormittage Aquarellieren für Grundschüler (Ju1323), vier Vormittage für 10- bis 12-Jährige an denen sie ihr eigenes Namenszeichen in Linolschnitt entwickeln können (Ju1450) oder dreidimensionale Objekte entstehen lassen (Ju1596). Im Zeichenatelier (Ju1230) sind Kinder ab 10 Jahren drei Nachmittage lang ab 8. Juni künstlerisch bestens aufgehoben. Und wer gerne seine eigenen Sommerklamotten nähen möchte, kann drei Vor- oder Nachmittage in der Nähschule Oksana verbringen (Ju1670, Ju1674).

Etwas ganz Besonderes ist sicher auch der Schreibworkshop mit der Autorin Anke Laufer, die an zwei Nachmittagen junge Leute ab 15 Jahren dabei begleitet, ihre Stories aus dem Lockdown zu dokumentieren (Ju3333).

Am letzten Feriensamstag schließlich können die 8- bis 12-Jährigen mit Printblocks ihre Lieblingsmotive drucken (Ju1451), Jugendliche ab 14 Jahren haben die Möglichkeit, eigene Tiercomics zu entwickeln (Ju1215).

Nebenbei: Auch die, die an ein Kunst- oder Gestaltungsstudium denken, können in den Pfingstferien in Workshops der mit der juksrt verbundenen Design- und Kunst-Akademie Reutlingen wichtige Erfahrungen sammeln. Auf dem Programm stehen ein Online-Workshop zur kreativen Typografie mit der Künstlerin und Diplomgrafikerin Livia Scholz und dem Kommunikationsdesigner Sandor Breznay aus Mailand (Dg1050dek3Q), Architekturfotografie mit dem Fotografen und Kommunikationsdesigner Martin Baur (Fo2151dek3) und ein Filmseminar zum Thema Reportage mit dem ZDF-Kameramann und Getty-Foundation-Fotografen Willi Dillschneider (Fo3103dek3).

Tatsächlich ein feines, buntes, pralles Programm, für das selbstverständlich alle Voraussetzungen in Sachen Corona-Sicherheit geschaffen wurden.

 

juksrt - Jugendkunstschule

der Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-133
Fax: +49 7121 336-222
info@juksrt.de
Jugendkunstschule Reutlingen
Lage & Routenplaner